Downloads

Übersicht

 

Hier finden Sie die iST-Ordnungen, die vom Senat der TU Darmstadt verabschiedet worden sind.

Außerdem finden Sie hier die offizielle 5. Novelle der Allgemeinen Prüfungsbestimmungen (APB) der TU:

Vollständige APB

Flyer APB

Prüfungsordnung 2015 (Bachelor iST)

 

Prüfungsordnung 2010 (Bachelor iST)

 

Antrag auf Wechsel in die Prüfungsordnung 2015

Da seit Oktober 2015 die 5. Novelle der APB in Kraft ist, gilt bzgl. eines PO-Wechsels:

Solange Sie keinen Antrag stellen, bleiben Sie in der alten Prüfungsordnung. Wenn Sie in die neue Prüfungsordnung wechseln wollen, müssen Sie das beantragen. Hierzu verwenden Sie bitte unser Formular.

Wenn der Prüfungsordnungswechsel aufgrund Ihres Antrags durchgeführt wurde, können Sie nicht mehr in die alte PO zurück wechseln.

Bitte beachten Sie hierfür auch die Anrechnungstabelle

Was passiert beim Wechsel?

Ausführliche Informationen haben wir Ihnen in unserer Informationsveranstaltung gegeben. Hier finden Sie die zugehörige Präsentation.

Präsentation zum PO-Wechsel

 

Lehrveranstaltungen planen

Voraussichtliche Abfolge der Veranstaltungen des FB Informatik im Hinblick auf die neue Prüfungsordnung 2015.

Hier finden Sie eine Liste der bisherigen belegten Wahlpflichtkurse und in welchen Wahlbereichen diese einsortiert sind:

Studien- und Prüfungsplan Bachelor iST (Anhang I zu Ausführungsbestimmungen BSc iST)

Studien- und Prüfungsplan Master iST (Anhang I zu Ausführungsbestimmungen MSc iST)

 

Regelungen für bisherige iST-Studierende

Grundlagen der Informatik 3 (GDI 3)

  1. Das Modul GDI 3 bleibt erhalten.
  2. Die darin hängende einzelne Lehrveranstaltung GDI 3 wird ersetzt durch die Lehrveranstaltungen „Systemnahe und parallele Programmierung“ (SPP) und „Betriebssysteme“ (BS), jeweils mit 5 CP.
  3. Die Vorlesung GDI 3 mit dem alten Inhalt wird zum letzten Mal im WiSe 2015/16 angeboten, die neue Vorlesung SPP (als erster Teil der neuen GDI3) zum ersten Mal im SoSe 2016.
  4. Die GDI 3 – Fachprüfung „alter Art“ wird im WiSe 2015/16 zusammen mit der Vorlesung angeboten. Letztmalig wird die GDI 3 – Fachprüfung „alter Art“ noch einmal im SoSe 2016 angeboten.
  5. Weitere Informationen sind auf der Webseite des FB20 Informatik zu finden.

Vorlesung Elektronik und Praktikum Elektronik

Die Vorlesung Elektronik und das Praktikum Elektronik werden ab dem WiSe 2015 / 2016 immer jährlich zusammen im Wintersemester angeboten.

Neue Wahlmöglichkeit im Pflichtbereich

Im Pflichtbereich der neuen Prüfungsordnung haben Sie die Möglichkeit sich bei insgesamt drei Veranstaltungen zwischen zwei Veranstaltungen zu entscheiden.

Dies betrifft folgende Veranstaltungen:

  • Logischer Entwurf oder Digitaltechnik
  • Rechnersysteme 1 oder Rechnerorganisation
  • Einführung in Software Engineering oder Software-Engineering – Einführung

Sie müssen nur eine der jeweiligen Veranstaltungen belegen.

Neue Bezeichnungen und Neue CP-Anzahl

Einige Module aus dem Pflicht- und Wahlpflichtbereich ändern ihren Namen und oder ihre CP-Anzahl laut angegebener Tabelle Anerkennungen beim Wechsel der Prüfungsordnung. Die Modulnummern bleiben erhalten.