News Archiv

News Archiv

 
  • 19.04.2021

    Studieren und dann? Berufspodium des Fachbereichs etit im SoSe 2021

    Unser diesjähriges Berufspodium findet digital (Zoom) am Dienstag, den 20.04.2021, von 17h15 bis 19h15, statt und bietet Studierenden der Studiengänge Elektrotechnik und Informationstechnik, Informationssystemtechnik, Medizintechnik und Mechatronik die Gelegenheit, spannende Einblicke in die Berufswelt zu gewinnen.

    Dafür haben wir Absolvent:innen und Industriepartner:innen namhafter Unternehmen aus der Region zu uns eingeladen, die in Vorträgen über ihren Werdegang und ihre berufliche Tätigkeit berichten oder ganz persönliche Studientipps weitergeben. Die Veranstaltung richtet sich vorrangig an Studienanfänger:innen des Fachbereich etit, eignet sich aber ebenso für Studierende höherer Fachsemester. Sie können sowohl am gesamten Berufspodium als auch an einzelnen Vorträgen teilnehmen. Die Inhalte, Uhrzeiten der jeweiligen Vorträge und den Veranstaltungs-Link samt Kenncode finden Sie weiter unten. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

    17:15 – 17:45 | Robert Schröder | Fresenius Medical Care Deutschland GmbH

    Herr Schröder stellt in seinem Vortrag den Bereich „Global Research & Development (GRD)“ der Fresenius Medical Care Deutschland GmbH vor. Darüber hinaus berichtet er von seiner Abteilung „PEC.MiD Machines & Digital Solutions: Critical Care Machines“ und gibt Einblicke in seinen Berufsalltag, wo er Tools zur Testautomatisierung entwickelt.

    17:45 – 18:15 | Dr.-Ing. Marco Münchhof | Eckelmann AG

    Dr.-Ing. Marco Münchhof ist einer der Vorstände der Eckelmann AG. In seinem Vortrag möchte er den Studierenden Tipps und Erfahrungen aus seiner eigenen Studien- und Promotionszeit an der TU Darmstadt geben, unter anderem zu Themen wie Motivation und der passenden Berufswahl. Außerdem stellt er das Berufsbild „Führungskraft“ vor und beschreibt, was ihn an dieser Tätigkeit begeistert.

    18:15 – 18:45 | Viola Boller | Bosch Rexroth AG

    „Zwischen Research und Serienentwicklung: Mein Weg zu Bosch Rexroth“ – als Absolventin des Fachbereichs Elektro- und Informationstechnik berichtet Viola Boller wie sie den Weg zu Bosch Rexroth gefunden hat und welche Erfahrungen im Studium diesen geprägt haben. Zudem gibt sie einen Einblick in ihren heutigen Arbeitsalltag und warum sie mit dem Einstieg als Trainee ihren Traumjob gefunden hat.

    18:45 – 19:15 | Patrick Hentschel | DB Systel GmbH

    Patrick Hentschel – ein iST-Absolvent der TU Darmstadt – arbeitet für die IT-Abteilung der DB Systel GmbH und gibt in seinem Vortrag vielseitige Einblicke in sein Berufsfeld und sein Tätigkeitsspektrum. Darüber hinaus berichtet er von seinem Studium an der TU Darmstadt und gibt seine persönlichen Tipps für ein erfolgreiches Studium preis.

    Zugangsdaten zur Veranstaltung

    https://tu-darmstadt.zoom.us/j/81377690465?pwd=VnF4eDl0QTl2SkgrdjBiVnRBdEpNdz09

    Meeting-ID: 813 7769 0465

    Kenncode: 041953

  • 26.11.2020

    Gestaltung des Wahlkatalogs im Bachelor-Studium iST

    Orientierungsveranstaltung für BSc iST ab dem 3. Fachsemester (Modul: 18-de-1140, LV: 18-hb-1902-ov)

    Im Laufe des Studiums erfährt man immer wieder von vielen interessanten Bereichen, daher fällt die Wahl einer Vertiefung oft sehr schwer.

    Zur Unterstützung findet auch in diesem Wintersemester (2020/21) eine Orientierungsveranstaltung für BSc. iST Studierende ab dem 3. Fachsemester am 07.12.2020 im Online Format per Zoom von 9:50 bis 11:30 Uhr statt.

    Zunächst findet ein Vortrag von Prof. Hochberger über relevante Informationen rund um den Bachelorstudiengang Informationssystemtechnik statt. Danach sind zwei Vorträge von frischen iST-Alumni zur Vorstellung der iST-Vertiefungs- und Anwendungswahl geplant.

    Ergänzend dazu finden seit dem 12.11.2020 Orientierungsveranstaltungen statt (siehe News auf den iST-Webseiten), bei denen die verschiedenen Fachgebiete des FB 18 sich vorstellen und einen Einblick in ihre Arbeit geben.

    Für die Gestaltung des Wahlbereichs im Bachelor-Studiengang iST empfehlen wir allen Studierenden ab dem 3. Semester, an der iST-Orientierungsveranstaltung am 07.12.2020 und an den Orientierungsveranstaltungen der Fachgebiete teilzunehmen.

    Termine und weitere Infos über alle Orientierungsveranstaltungen (18-hb-1902-ov, 18-de-1131-ov, 18-de-1132-ov, 18-de-1133-ov, 18-de-1134-ov, 18-de-1135-ov und 18-de-1136-ov) sind in TUCaN und auf der iST-News-Seite zu finden.

    Für die Teilnahme an der iST-Orientierungsveranstaltung melden Sie sich in TUCaN für das Modul 18-de-1140 und die dazugehörige Lehrveranstaltung 18-hb-1902-ov unter „Anmeldung -> BSc iST -> Informationsveranstaltungen zum Studium“ an.

  • 26.11.2020

    Professorales Mentoring iST

    tucanlogo

    Einschreibung und Informationen zum professoralen Mentoring

    Aus der TuCan-Systemmeldung vom 09.11.2020:

    Für Sie als Studierende ab dem dritten Fachsemester im Bachelorstudiengang der Informationssystemtechnik, bietet Ihnen der Studienbereich auch im Wintersemester 2020/2021 nach der studentischen Beratung im Rahmen des Mentoring für iST zusätzlich ein professorales Mentoring an, um Sie dabei zu unterstützen, erfolgreich zu studieren.

    Dabei findet nach Vereinbarung in der Regel ein Beratungsgespräch im Semester statt.

    Falls Sie sich für das professorale Mentoring entscheiden, sind Sie eingeladen, sich im Moodle-Kurs des professoralen Mentoring bis zum 20. November 2020 anzumelden und dort unter „Gruppenwahl“ Ihren professoralen Mentor nach gewünschter fachlichen Ausrichtung und persönlichen Präferenzen auszusuchen.

    Zur Orientierung finden Sie im Moodle-Kurs Steckbriefe der Professoren. Ein Mal pro Semester werden Sie über die Moodle-Gruppe erinnert, dass Sie mit Ihrem professoralen Mentor einen Beratungstermin vereinbaren können. Sollten Sie nicht mehr am professoralen Mentoring teilnehmen wollen, können Sie sich jederzeit selbstständig aus dem Moodle-Kurs austragen.

    Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie mich unter: Studienberatung@ist.tu-darmstadt.de kontaktieren.

    Alle weiteren Informationen zur Anmeldung finden Sie in der TuCan-Systemnachricht.

  • 09.11.2020

    Vorstellung der Vertiefungsrichtungen in der Elektrotechnik und Informationstechnik

    Der Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik (FB18) bietet auch dieses Semester Orientierungsveranstaltungen an, bei denen die verschiedenen Fachgebiete des FB 18 sich vorstellen und einen Einblick in ihre Arbeit geben.

    Für die Gestaltung des Wahlbereiches im Bachelor-Prüfungsplan iST empfehlen wir allen Studierenden ab dem 3. Semester, an den Orientierungsveranstaltungen der Etit-Fachgebiete teilzunehmen.

    Alle Orientierungsveranstaltungen finden per Zoom statt. Termine für die entsprechenden Orientierungsveranstaltungen der Fachgebiete (18-de-1131-ov, 18-de-1132-ov, 18-de-1133-ov, 18-de-1134-ov, 18-de-1135-ov und 18-de-1136-ov) sind hier zu finden.

  • 14.07.2020

    Grundlagenkatalog der Vertiefungsrichtung Software-Engineering (SWE) im Master iST

    Im Master-Studiengang iST ist aktuell im Sommersemester aus dem Grundlagenkatalog der Vertiefungsrichtung Software-Engineering (SWE) keine Lehrveranstaltung wählbar. Insgesamt sind statt der vier im Studienplan angegebenen Veranstaltungen nur zwei im Wintersemester wählbar:

    20-00-0072, Konzepte der Programmiersprachen, 6 CP (WiSe)

    18-su-2010, Software-Engineering – Wartung und Qualitätssicherung, 6 CP (WiSe)

    Die beiden folgenden Module werden nicht mehr angeboten:

    20-00-0178 Software Engineering – Projektmanagement

    20-00-0341 Software Engineering – Design and Construction

    Bei Schwierigkeiten in der Gestaltung des Prüfungsplans und möglicher Studienverzögerung aus dem gegebenen Anlass kontaktieren Sie bitte die Studienberatung: , um eine Ersatzlösung zu vereinbaren.

  • 06.04.2020

    Corona – Informationen des Fachbereichs:

    Aufgrund der aktuellen Lage hat sich der Fachbereich 18 dazu entschlossen, zusätzlich zu den zentralen Informationen der TU-Darmstadt ein ergänzendes FAQ anzubieten, welches für den Fachbereich 18 gültig ist. Auf dieser Seite finden Sie dieses FAQ und weitere Informationen zusätzlich zu den zentralen Informationen der TU-Darmstadt. Außerdem finden Sie hier weitere Informationen zum E-Learning im SoSe 20. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an ihre Studienberatung oder die weiteren üblichen Kontakte wenden.

  • 17.10.2019

    Vertiefungen im iST-Studium

    Orientierungsveranstaltung für BSc iST im 3. Fachsemester (18-su-1902-ov)

    Im Laufe des Studiums erfährt man immer wieder von vielen interessanten Bereichen, daher fällt die Wahl einer Vertiefung oft sehr schwer.

    Zur Unterstützung findet in diesem Wintersemester (2019/20) eine Orientierungsveranstaltung für BSc. iST Studierende im 3. Fachsemester am 21.10.2019 in Raum S101/A5 (Software AG Hörsaal) von 9:50 bis 11:30 Uhr statt.

    Zunächst findet ein Vortrag von Prof. Hochberger über relevante Informationen rund um den Bachelorstudiengang Informationssystemtechnik statt. Danach ist eine Vortragsreihe von iST-Alumni und Master-Studierenden zur Vorstellung der iST-Vertiefungswahl geplant. Ergänzend dazu finden Orientierungsveranstaltungen statt, bei denen die verschiedenen Fachgebiete des FB 18 sich vorstellen und einen Einblick in ihre Arbeit geben, mit einer anschließenden Laborführung.

    Für die Wahl der Vertiefung im Studiengang iST empfehlen wir allen Studierenden im 3. Semester, an der Orientierungsveranstaltung am 21.10.19 und an den Orientierungsveranstaltungen der Fachgebiete teilzunehmen.

    Termine und Orte für die entsprechenden Orientierungsveranstaltungen der Fachgebiete sind hier zu finden.

  • 25.10.2018

    Professorales Mentoring iST

    tucanlogo

    Einschreibung und Informationen zum professoralen Mentoring

    Aus der TuCan-Systemmeldung vom 24.10.2018:

    Für Sie als Studierende ab dem dritten Fachsemester im Bachelorstudiengang Informationssystemtechnik, bietet Ihnen der Studienbereich ab dem Wintersemester 2018/2019 nach der studentischen Beratung im Rahmen des Mentoring für iST zusätzlich ein professorales Mentoring an, um Sie dabei zu unterstützen, erfolgreich zu studieren.

    Dabei findet nach Vereinbarung in der Regel ein Beratungsgespräch im Semester statt.

    Falls Sie sich für das professorale Mentoring entscheiden, sind Sie eingeladen, sich im Moodle-Kurs des professoralen Mentoring anzumelden und dort unter „Gruppenwahl“ Ihren professoralen Mentor nach gewünschter fachlichen Ausrichtung und persönlichen Präferenzen auszusuchen.

    Zur Orientierung finden Sie im Moodle-Kurs Steckbriefe der Professoren. Ein Mal pro Semester werden Sie über die Moodle-Gruppe erinnert, dass Sie mit Ihrem professoralen Mentor einen Beratungstermin vereinbaren können. Sollten Sie nicht mehr am professoralen Mentoring teilnehmen wollen, können Sie sich jederzeit selbstständig aus dem Moodle-Kurs austragen.

    Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie die Studienberatung iST unter: Studienberatung@ist.tu-darmstadt.de kontaktieren.

    Alle weiteren Informationen zur Anmeldung findet ihr in der TuCan-Systemnachricht.

  • 25.09.2018

    Zuordnung zu Wahlbereichen

    tucanlogo

    Korrekte Modulanmeldung von Wahlfächern

    Aus der TuCan-Systemmeldung vom 07.09.2018:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    die Anmeldung zu Modul- und Lehrveranstaltungsangeboten des Wintersemesters 2018/19 ist seit Anfang September möglich. Diese Gelegenheit nutzen wir heute, um Sie daran zu erinnern, dass Sie bei Modulanmeldung von Wahlfächern auf die richtige Zuordnung zu dem gewünschten Wahlbereich achten müssen.

    Bei der Anmeldung zu einem Modul legen Sie selbst bereits fest, in welchem Bereich Ihres Studien- und Prüfungsplans die Credits einmal zählen werden. Achten Sie deshalb bei der Anmeldung zum Modul genau auf den „richtigen Pfad“, da einzelne Module an verschiedenen Stellen gewählt werden können. So kann z.B. beim MSc Elektrotechnik und Informationstechnik ein Modul, das zum Wahlbereich der Vertiefung gehört, in der Regel auch im Wahlbereich „Ingenieur- und Naturwissenschaften“ und/oder im Bereich „Sonstige Leistungen“ gewählt werden. Abhängig von dem Pfad, den Sie bei der Anmeldung nutzen, zählt das Modul also in diesem Beispiel entweder zu dem Wahlbereich der Vertiefung oder zu den „Ingenieur- und Naturwissenschaften“, wird dadurch „GPA-wirksam“, und die CP zählen zu denen, die für den Abschluss erforderlich sind, oder eben zu den „Sonstigen Leistungen“, ist dort nicht GPA-wirksam und die CP’s zählen auch nicht zu denen, die Sie für Ihren Abschluss unbedingt benötigen.

    Im Bachelorstudium sind Fehler beispielsweise dadurch möglich, dass das Modul den „Sonstigen Leistungen“ und nicht dem Wahlbereich der Vertiefung zugeordnet wird.

    Falsche Zuordnung führt dazu, dass einzelne Wahlbereiche nicht erfüllt werden oder die Gesamtzahl der CP für den Abschluss nicht erreicht wird. Wenn die Bedingungen für den Abschluss nicht erfüllt werden, können wir Ihre Abschlussdokumente nicht erstellen. Das ist immer eine unangenehme Situation, die sich vermeiden lässt – egal, ob es um die Frage des Wechsels in den Master geht oder um die Frage des Berufseinstiegs.

    Die Verifikation der richtigen Zuordnung ist spätestens nach der Anmeldung zur Prüfung möglich, weil dann das Modul in dem jeweiligen Wahlbereich „sichtbar“ wird. Die Korrektur einer fehlerhaften Zuordnung ist zu diesem Zeitpunkt (vor dem Ablegen der Prüfung!) noch möglich. Sie müssten sich in einem solchen Fall sofort an das Studienbüro (Servicezentrum) wenden, um einen eventuell entstandenen Fehler korrigieren zu lassen. Nach Ablegen der Prüfung können wir an der gewählten Zuordnung in der Regel nichts mehr verändern.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr.-Ing. Andreas Haun

  • 20.06.2018

    News zur Pflichtanmeldung

    Pflichtanmeldung ab SoSe 2018 ausgesetzt

    Mit Blick auf die in den Gremien besprochene und dem Senat der TU Darmstadt vorgelegte Nachfolgeregelung zu den bisherigen Pflichtanmeldungen, die im Fall der Zustimmung des Senats zur vorliegenden Beschlussvorlage im Wintersemester 2018/19 voraussichtlich in Kraft treten werden, hat der SB Informationssystemtechnik entschieden, dass ab dem Sommersemester 2018 die Regelung zur Pflichtanmeldung im Bachelorstudiengang Informationssystemtechnik ausgesetzt wird.

    Sie dürfen daher in diesem Semester Ihre Prüfungsanmeldung ohne Berücksichtigung der „Pflichtanmeldung“ vornehmen. Das Studienbüro iST wird in diesem Semester (SoSe 2018) die Pflichtanmeldungen nicht prüfen oder gar nachträglich vornehmen.

News aus der Elektrotechnik und Informationstechnik

News aus der Informatik