news

News

 
  • 05.04.2019

    Alumnivorträge

    Die Alumnivorträge stehen demnächst an. Dort werden iST Absolventen von ihrer Karrierelaufbahn nach ihrem Studium berichten und geben Ihnen einen kleinen Einblick, welche Möglichkeiten Ihnen offen stehen.

    Herzlichst eingeladen sind alle iST-Studierende und Interessierte.

    Die Veranstaltung wird am Dienstag den 30.04.19 im Raum S306/052 um 17:30 stattfinden.

  • 25.10.2018

    Professorales Mentoring iST

    tucanlogo

    Einschreibung und Informationen zum professoralen Mentoring

    Aus der TuCan-Systemmeldung vom 24.10.2018:

    Für Sie als Studierende ab dem dritten Fachsemester im Bachelorstudiengang Informationssystemtechnik, bietet Ihnen der Studienbereich ab dem Wintersemester 2018/2019 nach der studentischen Beratung im Rahmen des Mentoring für iST zusätzlich ein professorales Mentoring an, um Sie dabei zu unterstützen, erfolgreich zu studieren.

    Dabei findet nach Vereinbarung in der Regel ein Beratungsgespräch im Semester statt.

    Falls Sie sich für das professorale Mentoring entscheiden, sind Sie eingeladen, sich im Moodle-Kurs des professoralen Mentoring anzumelden und dort unter „Gruppenwahl“ Ihren professoralen Mentor nach gewünschter fachlichen Ausrichtung und persönlichen Präferenzen auszusuchen.

    Zur Orientierung finden Sie im Moodle-Kurs Steckbriefe der Professoren. Ein Mal pro Semester werden Sie über die Moodle-Gruppe erinnert, dass Sie mit Ihrem professoralen Mentor einen Beratungstermin vereinbaren können. Sollten Sie nicht mehr am professoralen Mentoring teilnehmen wollen, können Sie sich jederzeit selbstständig aus dem Moodle-Kurs austragen.

    Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie die Studienberatung iST unter: Studienberatung@ist.tu-darmstadt.de kontaktieren.

    Alle weiteren Informationen zur Anmeldung findet ihr in der TuCan-Systemnachricht.

  • 25.09.2018

    Zuordnung zu Wahlbereichen

    tucanlogo

    Korrekte Modulanmeldung von Wahlfächern

    Aus der TuCan-Systemmeldung vom 07.09.2018:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    die Anmeldung zu Modul- und Lehrveranstaltungsangeboten des Wintersemesters 2018/19 ist seit Anfang September möglich. Diese Gelegenheit nutzen wir heute, um Sie daran zu erinnern, dass Sie bei Modulanmeldung von Wahlfächern auf die richtige Zuordnung zu dem gewünschten Wahlbereich achten müssen.

    Bei der Anmeldung zu einem Modul legen Sie selbst bereits fest, in welchem Bereich Ihres Studien- und Prüfungsplans die Credits einmal zählen werden. Achten Sie deshalb bei der Anmeldung zum Modul genau auf den „richtigen Pfad“, da einzelne Module an verschiedenen Stellen gewählt werden können. So kann z.B. beim MSc Elektrotechnik und Informationstechnik ein Modul, das zum Wahlbereich der Vertiefung gehört, in der Regel auch im Wahlbereich „Ingenieur- und Naturwissenschaften“ und/oder im Bereich „Sonstige Leistungen“ gewählt werden. Abhängig von dem Pfad, den Sie bei der Anmeldung nutzen, zählt das Modul also in diesem Beispiel entweder zu dem Wahlbereich der Vertiefung oder zu den „Ingenieur- und Naturwissenschaften“, wird dadurch „GPA-wirksam“, und die CP zählen zu denen, die für den Abschluss erforderlich sind, oder eben zu den „Sonstigen Leistungen“, ist dort nicht GPA-wirksam und die CP’s zählen auch nicht zu denen, die Sie für Ihren Abschluss unbedingt benötigen.

    Im Bachelorstudium sind Fehler beispielsweise dadurch möglich, dass das Modul den „Sonstigen Leistungen“ und nicht dem Wahlbereich der Vertiefung zugeordnet wird.

    Falsche Zuordnung führt dazu, dass einzelne Wahlbereiche nicht erfüllt werden oder die Gesamtzahl der CP für den Abschluss nicht erreicht wird. Wenn die Bedingungen für den Abschluss nicht erfüllt werden, können wir Ihre Abschlussdokumente nicht erstellen. Das ist immer eine unangenehme Situation, die sich vermeiden lässt – egal, ob es um die Frage des Wechsels in den Master geht oder um die Frage des Berufseinstiegs.

    Die Verifikation der richtigen Zuordnung ist spätestens nach der Anmeldung zur Prüfung möglich, weil dann das Modul in dem jeweiligen Wahlbereich „sichtbar“ wird. Die Korrektur einer fehlerhaften Zuordnung ist zu diesem Zeitpunkt (vor dem Ablegen der Prüfung!) noch möglich. Sie müssten sich in einem solchen Fall sofort an das Studienbüro (Servicezentrum) wenden, um einen eventuell entstandenen Fehler korrigieren zu lassen. Nach Ablegen der Prüfung können wir an der gewählten Zuordnung in der Regel nichts mehr verändern.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr.-Ing. Andreas Haun

  • 19.09.2018

    Vertiefungen im iST-Studium

    Orientierungsveranstaltung für BSc iST im 3. Fachsemester (18-su-1902-ov)

    Im Laufe des Studiums erfährt man immer wieder von vielen interessanten Bereichen, daher fällt die Wahl einer Vertiefung oft sehr schwer.

    Zur Unterstützung findet in diesem Wintersemester (2018/19) eine Orientierungsveranstaltung für BSc. iST Studierende im 3. Fachsemester am 19.10.2018 in Raum S207/109 von 13 bis 15 Uhr statt.

    Zunächst findet ein Vortrag von Prof. Hochberger über relevante Informationen rund um den Bachelorstudiengang Informationssystemtechnik statt. Danach ist eine Vortragsreihe von iST-Alumni und Master-Studierenden zur Vorstellung der iST-Vertiefungswahl geplant. Ergänzend dazu finden Orientierungsveranstaltungen statt, bei denen die verschiedenen Fachgebiete des FB 18 sich vorstellen und einen Einblick in ihre Arbeit geben, mit einer anschließenden Laborführung.

    Für die Wahl der Vertiefung im Studiengang iST empfehlen wir allen Studierenden im 3. Semester, an der Orientierungsveranstaltung am 19.10.18 und an den Orientierungsveranstaltungen der Fachgebiete teilzunehmen.

    Termine und Orte für die entsprechenden Orientierungsveranstaltungen der Fachgebiete sind hier zu finden.

News aus der Elektrotechnik und Informationstechnik

News aus der Informatik